Logo BAG:WfbM
Werkstätten:Tag 2012

Kultur, Musik und gutes Essen

Am Abend des 27. September 2012 haben alle die Kongressteilnehmer die Wahl zwischen zwei Abendveranstaltungen. Die Teilnahme ist im Tagungspreis enthalten.
Um die Planung zu erleichtern, bitten wir Sie, uns bereits im Vorfeld - zusammen mit Ihrer Anmeldung zu den Arbeitsgruppen - mitzuteilen, an welcher der beiden Abendveranstaltungen Sie teilnehmen möchten.

Satirische Maßarbeit

 

SOULSNEAKERS in der Rothaus Arena

Darf bei der Maßarbeit auch gelacht werden? Sicher, denn dann geht sie doch noch besser voran, denken sich der Schauspieler Helge Heynold und das Trio Lézard.

Sie machen sich in Wort und Musik ihre eigenen Gedanken zu Arbeit, Menschen, Behinderungen und allem, was sich dazwischen so abspielt. Und sie liefern ein Beispiel für gelungen Inklusion: Da ist kein Blasinstrument zu ungewöhnlich, um mitmachen zu dürfen, die unterschiedlichsten Töne und Sätze, witzige und nachdenkliche, alltägliche und merkwürdige, umspielen das Thema der Tagung.

Und nach einem langen Werkstätten:Tag dürfen die Teilnehmer im stilvollen „Rolf-Böhme-Saal“ endlich anderen bei der Maßarbeit zusehen ...

Zuvor stärken Sie sich im Konzerthaus am festlichen Buffet, zu dem wir Sie herzlich einladen.

 

Was rundet einen erfolgreichen Kongresstag besser ab als eine gelungene Festveranstaltung. In der Rothaus Arena der Freiburger Messe laden wir Sie ein zu einem tollen Abend voller kulinarischer und kultureller Besonderheiten, die den Werkstätten:Tag 2012 zu einem Ereignis machen. Bei einer reichhaltige Auswahl an kalten und warmen Speisen können die Gespräche aus den Arbeitsgruppen in entspannter Atmosphäre weitergeführt werden. Wer lieber feiern möchte, findet in der Rothaus Arena ebenfalls beste Voraussetzungen.

Dort tritt die Band SOULSNEAKERS auf. Gemeinsam mit den Teilnehmern des Musikworkshops „Jeder Mensch ist musikalisch“ präsentiert die Band den neu komponierten „Werkstätten:Tag-Song“. Danach bietet die Band Livemusik, die zum Tanzen und Feiern einlädt.

Die SOULSNEAKERS sind ein Projekt des Söhne Mannheims-Gitarristen Andy Bayless. Sie zeichnet eine Liebe zu den Soul- und Funk-Hits der goldenen Motown-Ära aus, aber auch die aktuellen Chart-Hits sind im Repertoire. Neben Andy Bayless spielen passionierte Live-Musiker wie die Söhne Mannheims-Mitglieder Ralf Gustke (Drums), Antonio Farris (Keyboards) und Martin Stumpf (Bass). Am Mikrofon bezaubert Groove
Guerillas-Sängerin Nikki Hadfield. Rückendeckung erhält sie vom Stuttgarter Sänger Felix Thomas.


Fotos: privat (li.) und Michael Seidler (re.)

   

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es aufgrund der begrenzten Plätze im Kulturhaus dazu kommen kann, dass wir nicht jeden Wunsch erfüllen können. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.

ACHTUNG: Im gedruckten Arbeitsgruppenprogramm (und in der PDF) ist beim Konzert im Kulturhaus noch ein anderes Ensemble angegeben. Anstelle des dort genannten Freiburger Barockorchesters treten Helge Heynold und das Trio Lézard auf.

Mehr BAG:WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettenmesse.de www.aktionbildung.de
Freiburger Münster