Logo BAG:WfbM
Werkstätten:Tag 2012

Säule 5: Förderung von Kooperationen

ProgrammänderungDiese Veranstaltung ist AUSGEBUCHT!!!
AG 5: 19 Novotel, Raum Colmar 11:00 - 12:30 Uhr 
Worauf es ankommt, damit es ankommt - PR und Öffentlichkeitsarbeit im sozialen Bereich
Weeg, Hilde
Wie können komplexe Themen so erzählt werden, dass sie leichter von Medien und Öffentlichkeit aufgegriffen und verstanden werden? Wie „ticken“ die Medien – und was lässt sich daraus für die eigene PR- und Öffentlichkeitsarbeit ableiten? In Vortrag und Workshop werden anhand von Beispielen aus dem Sozialbereich einige Möglichkeiten, aber auch Grenzen von PR- und Öffentlichkeitsarbeit aufgezeigt und diskutiert. Im Workshop besteht darüber hinaus die Gelegenheit, konkrete Fragen und Anliegen der Teilnehmer zu vertiefen.
Kurzvita
Hilde Weeg arbeitet freiberuflich als Journalistin (Hörfunk), Moderatorin und Trainerin/Coach vor allem in Thüringen und Hessen. Ihr Hauptinteresse gilt der öffentlichen Kommunikation – zwischen Institutionen und „den Medien“, aber auch zwischen Individuen und ihrem jeweiligen Publikum. Ihr Interesse gilt grundsätzlich der Frage, wie Verständigung gelingen kann – und damit eine positive Gestaltung von sozialen Beziehungen.
Downloads
worauf_es_ankommt_damit_es_ankommt_ls.pdf PDF, 381 KB
zurück Neue Suche Vortrag in Merkliste speichern

Mehr BAG:WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettenmesse.de www.aktionbildung.de
Freiburger Münster