Logo BAG:WfbM
Werkstätten:Tag 2012

Säule 3: Individuelle Teilhabeleistungen garantieren

AG 3: 04 Universität Freiburg, KG III 3042 09:00 - 10:30 Uhr 
Unterstützte Beschäftigung nach § 38a SGB IX - Anspruch und Wirklichkeit
Bungart, Jörg
2009 startete bundesweit die „Unterstützte Beschäftigung“ (UB). Welche Erfahrungen liegen vor? Wie werden die Qualitätsanforderungen der Gemeinsamen Empfehlung umgesetzt? Welche Zielgruppen werden erreicht? Wie gestalten sich z. B. die Angebote Job-Coaching und Projekttag? Welche Aussagen können zu Dauer und Intensität der individuellen Unterstützungen gemacht werden? Gibt es Erfahrungen mit Abbrüchen sowie Übergängen in eine Werkstatt, wenn eine Qualifizierung für den allgemeinen Arbeitsmarkt nicht möglich ist? Welche Erfahrungen liegen zur UB-Berufsbegleitung nach Abschluss eines Arbeitsvertrages vor? Diese und weitere Fragen werden im Workshop diskutiert.
Kurzvita
Jörg Bungart ist Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft Unterstützte Beschäftigung (BAG UB). Der Diplom-Pädagoge (Studiengänge Erwachsenenbildung und Körper- und Geistigbehindertenpädagogik) war seit Anfang der 1990er Jahre in verschiedenen Modell- und Forschungsprojekten zur beruflichen und sozialen Eingliederung von Menschen mit Behinderungen tätig, insbesondere in den Bereichen Integrationsfachdienst, Qualitätsmanagement und Übergang Schule-Beruf.
zurück Neue Suche Vortrag in Merkliste speichern

Mehr BAG:WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettenmesse.de www.aktionbildung.de
Freiburger Münster