Logo BAG:WfbM
Werkstätten:Tag 2012

Säule 4: Einbeziehung und Mitbestimmung

AG 4: 07 Universität Freiburg, KG I 1021 09:00 - 10:30 Uhr 
Maßarbeit für beide: Frau und Mann
Goeke, Dr. Stephanie
Inklusive Settings schließen ein, dass sowohl Aspekte der Beeinträchtigungen/Behinderungen als auch Frau sein/Mann sein Berücksichtigung finden. Eine geschlechtersensible Unterstützung, Begleitung und Assistenz von Frauen und Männern mit Behinderungen im beruflichen Kontext wird noch zu selten thematisiert. Welche Bedeutung hat Gender Mainstreaming für die Selbstbestimmung und Teilhabemöglichkeiten in Werkstätten? Wie gestaltet sich eine geschlechtersensible berufliche Bildung für Frauen und Männer mit Behinderungen? Wann kann von einem inklusiven Übergangsmanagement gesprochen werden? Nach einem Impulsvortrag werden gemeinsam Anknüpfungspunkte für die Praxis entwickelt.
Kurzvita
Dr. Stephanie Goeke ist Diplom-Pädagogin, Projektberaterin und Praxisentwicklungsforscherin.
Downloads
massarbeit_fuer_beide_frauen_und_maenner.pdf PDF, 489 KB
massarbeit_fuer_beide_frauen_und_maenner_ausarbeitung.pdf PDF, 95 KB
zurück Neue Suche Vortrag in Merkliste speichern

Mehr BAG:WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettenmesse.de www.aktionbildung.de
Freiburger Münster