Logo BAG:WfbM
Werkstätten:Tag 2012

Säule 5: Förderung von Kooperationen

AG 5: 06 Universität Freiburg, KG I 1021 14:30 - 16:00 Uhr 
Die Gestaltung regionaler Kompetenznetzwerke Schule-Beruf in Hinblick auf die Umsetzung der UN-Konvention
Frölich, Eleonore
Ein besseres Angebot für Schüler mit besonderem Förderbedarf beim Übergang Schule-Beruf ist notwendig, um eine den individuellen Fähigkeiten entsprechende Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen. Wie muss die Praxis an der Schnittstelle von Schule, beruflicher Qualifizierung und Arbeit unter Bezug auf die UN-Konvention umgestaltet werden? Wie können alle beteiligten Akteuere besser zusammenarbeiten? Ein wichtiges Element kann die Netzwerkkonferenz als regionales Instrument zur Vernetzung von Integrationsfachdienst, Betrieben, Werkstätten, Agentur für Arbeit, Integrationsamt, etc. sein, ebenso wie eine Berufswegekonferenz, die unmittelbar an der Planung und Umsetzung der Verselbstständigung der Schüler arbeitet.
Kurzvita
Eleonore Frölich ist seit 2007 Rektorin der Comenius-Schule Schwetzingen, einer Schule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung.
zurück Neue Suche Vortrag in Merkliste speichern

Mehr BAG:WfbM-Angebote
Deutsche Meisterschaft Fußball der Werkstätten für behinderte Menschen www.werkstaettenmesse.de www.aktionbildung.de
Freiburger Münster